Der Club PDF Drucken E-Mail

Der Frankfurter Polo Club e.V. wurde 1902 in Frankfurt gegründet und ist somit einer der ältesten Poloclubs in Deutschland. Der Frankfurter Polo Club (FPC) hat den gemeinnützigen Zweck, den Polosport in Deutschland zu fördern. Der Club verfügt über einen Poloplatz und eine Sandbahn. Der Verein bietet jedem Interessierten die Möglichkeit den Sport kennen zu lernen und durch einen erfahrenen Trainer zu erlernen. So finden in der Sasion drei mal wöchentlich Club-Chukker statt. Darüber hinaus kann jedes Mitglied natürlich frei entscheiden, wann es trainieren möchte.

Die dynamische Entwicklung des FPC wird von den in Deutschland etablierten Vereinen und Polo-Profis mit Anerkennung und Interesse verfolgt und als Bereicherung für den deutschen Sport und die internationale Polo-Szene angesehen. Die Mitglieder des Frankfurter Polo Clubs knüpfen an alte Traditionen an, wo Horsemanship, Teamgeist und Fairplay als Selbstverständlichkeit gelten.

Spielzeiten

Club-Chukker finden bei gutem Wetter regelmäßig an jedem Mittwoch um 18:00 Uhr, Samstag um 16:00 Uhr und Sonntag ab 11:00 Uhr statt. Montags ist für die Pferde "Stehtag". Bitte informieren Sie sich vorab über die jeweiligen Spielzeiten.

Die Mitglieder des Frankfurter Polo Clubs nutzen das Traningsgelände in Nied Oeserstr. 80.

Unterricht und Training

Lernen Sie bei uns das Polospiel! Auch für Reitanfänger. Bitte setzen Sie sich per EMail mit uns in Verbindung.

Highlights

  • 1 Polofeld
  • Boxen für 60 Polopferde
  • täglich "stick and ball"
  • 3 x in der Woche "Club Chukker"
  • Anfänger Chukker
  • Poloschule mit erfahrenem Trainer
  • Leih Equipment
  • 15 Min. vom Flughafen
  • 15 Min. zur City
  • Individuelle Arrangements für Mitglieder
 


Logo DPV